In der Stadt Bern steht dem Vereins- und Freizeitsport rund 88 Sportanlagen zur Verfügung. Indoor- und Outdooranlagen bieten den unterschiedlichsten Sportarten eine optimale Infrastruktur. Die öffentlichen Freizeitanlagen laden Sie ein, um sich nach dem Alltag zu entspannen oder nach einem Tag im Büro den Bewegungsdrang auszuleben.

Turnhallen

Die Stadt Bern verfügt über 56 Turnhallen-Standorte. Dank verschiedensten Bodenmarkierungen und -belägen bieten die Hallen vielen Sportarten Platz.
Details

Sportplätze

Die 13 Berner Sportplätze dienen neben dem Schul- und Vereinssportbetrieb auch dem Breitensport. Die Anlagen verfügen über Rasenfelder, teilweise auch über Kunstrasenfelder.
Details

Sporthalle Wankdorf

Das Herz der Anlage ist die Dreifachturnhalle mit ihrem kombielastischen Kunststoffbelag. In der Reservation der Dreifachhalle inbegriffen sind sechs Garderoben. Für Events stehen 2060 Tribünensitzplätze und 500 Stehplätze zur Verfügung.
Details

Sporthallen Weissenstein

Die Sporthallen Weissenstein bestehen aus zwei Dreifachsporthallen. Sie sind ein gemeinsames Projekt der Stadt Bern und der Gemeinde Köniz.
Details

Leichtathletikanlagen

Die Sportplätze Wankdorf, Schönau, Schwellenmätteli und Bodenweid verfügen über gut ausgebaute Leichtathletikanlagen. Die Leichtathletikanlage Wankdorf hat zusätzlich eine Tribüne mit 700 Sitzplätzen.
Details

Outdooranlagen

Was gibt es schöneres als sich an der frischen Luft zu bewegen? Der Bremgartenwald bietet ein grosses Naherholungsgebiet mit verschieden langen markierten Strecken zum Bewegen in unmittelbarer Nähe von Berns Zentrum.
Details

Trendsportanlagen

Die Stadt Bern verfügt über eine Skateranlage, eine Rollhockeyanlage und eine Mini Pitch Anlage. Auf diesen drei Anlagen können Sie sich frei bewegen.
Details