Bis ins Jahr 2028 soll die Stadt Bern über ein stadtweites und ausgewogenes Angebot an verschiedenen Velo-Freizeitanlagen verfügen. Auf den Anlagen sollen die Fähigkeiten und Fertigkeiten des Velofahrens in allen Altersgruppen abseits des Strassenverkehrs spielerisch erlernt und weiterentwickelt werden können. Kinder und Jugendliche stehen dabei besonders im Fokus. Die Velo-Freizeitanlagen werden möglichst so gestaltet, dass sie mit diversen Rollgeräten (Velo, Dreirad, Kickboard, Einrad etc.) befahren werden können und gleichzeitig spezifische Herausforderungen bieten. Sie sind öffentlich zugänglich und ihre Nutzung ist kostenlos.

Pumptrack Kleine Allmend

Der Pumptrack auf der Kleinen Allmend kann bei jedem Wetter mit verschiedenen Zweirädern befahren werden.

Mittelholzerstrasse 30 3006 Bern
Details

Pumptrack Weissenstein

Der Pumptrack Weissenstein lädt zum Befahren mit verschiedenen Zweirädern ein.

Hardeggerstrasse 10 3008 Bern
Details

Pumptrack Wyssloch

Der Pumptrack Wyssloch lädt zum Befahren mit verschiedenen Zweirädern ein.

Egelgasse 29 3006 Bern
Details

Rollpark Lorraine

Der Rollpark auf dem Gelände des Schulhauses Lorraine kann bei jedem Wetter mit verschiedenen Zweirädern befahren werden.

Lorrainestrasse 33 3013 Bern
Details

Velo-Spielplatz Halenbrunnen

Auf dem Velo-Spielplatz Halenbrunnen können Kinder spielerisch erste Erfahrungen mit dem Velo sammeln.

Halenstrasse 2 3012 Bern
Details

Verkehrspark Weyermannshaus

Auf dem Verkehrspark können Kinder die Verkehrsregeln in geschütztem Rahmen üben.

Stöckackerstrasse 11 3027 Bern
Details