Eröffnung Bremer Loop

Am Dienstagmittag wurde der Bremer Loop durch unsere Sportministerin Franziska Teuscher eröffnet. Rund 30 Personen liefen im Anschluss als Erste offiziell auf der neuen 5 km oder der 2.1 km Strecke. Markierte Laufstrecken haben im Bremgartenwald Tradition. Der Bremer Loop ist ein Projekt des Sportamtes der Stadt Bern und löst den Helsana Trail ab.

Wie bisher gibt es verschieden lange markierte Strecken ab den zwei Startorten Ost und West im Bremgartenwald. Die lange Strecke über 17.3 km, die beiden Runden über 1.9 km und 7.3 km im Westen sowie die 2.1 km-Strecke im Osten bleiben wie bisher bestehen. Im Osten gibt es ab dem Startort Neufeld neu eine 5 km und 10.3 km Strecke anstelle der 7.3 km-Strecke . Dies sind ideale Streckenlängen zum Trainieren des Altstadt-GP sowie der beiden Distanzen des Schweizer Frauenlaufs. Die 600 m Rundbahn mit Rindenschnitzeln in der Nähe des Stadions Neufeld ergänzt das Streckennetz.

Weiter erstrahlt der Bremer Loop in einem neuen frischen Erscheinungsbild. Die Karte mit den verschiedenen Strecken finden Sie hier: Karte Bremer Loop. Besuchen Sie den Bremer Loop, der Sie zu jeder Tages- und Jahreszeit zum Bewegen im Freien einlädt.

Bild_2_Eroeffnung_Bremer Loop_600

 

Wenn Sie den Bremer Loop in Begleitung besuchen möchten und dabei noch einiges zum Laufen erfahren möchten, besuchen Sie den „Raus geht’s Tag“ am 21. Juni 2014. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Flyer Raus geht’s Tag.

Bild_Eroeffnung_Bremer-Loop_422