Die Arbeit der Stadtberner Sportvereine, insbesondere im Nachwuchsbereich, ist extrem wertvoll für den Sport und Vereinsbetrieb in der Stadt Bern, denn die jungen Sportlerinnen und Sportler sind die Zukunft. In den allermeisten Fällen arbeiten die Trainerinnen und Trainer ehrenamtlich. Um diese Tätigkeit zu wertschätzen, wird die Stadt Bern über das Sportamt ab dem Schuljahr 2018/2019 Nachwuchstrainerinnen und Nachwuchstrainer von Stadtberner Sportvereinen, welche Belegungen in Stadtberner Sportanlagen haben, jährlich mit einem Betrag von insgesamt Fr. 200 000.00 unterstützen.

Die Höhe des jeweiligen Unterstützungsbeitrages setzt sich aus der Anzahl der Trainings pro Nachwuchsgruppe und Woche, der Dauer der Trainingseinheit und der Grösse der Trainingsgruppe zusammen. Aufgrund dieser Faktoren wird der Unterstützungsbeitrag pro Verein jährlich berechnet.

Der Unterstützungsbeitrag wird gemäss den Reservationseingaben der für die Erneuerung der Jahresbelegungen errechnet. Dem Verein wird der entsprechende Betrag bis zum Ende des Jahres ausbezahlt.