Der Standortentscheid ist gefallen: Der Gemeinderat will die neue 50m-Schwimmhalle am Standort Neufeld bauen. Im 2. Halbjahr 2016 soll ein Projektierungskredit zuhanden des Stadtrats ausgearbeitet werden.

Die Stadt Bern hat nicht genügend Hallenbäder. Die Hallenbäder Hirschengraben, Wyler und Weyermannshaus können die grosse Nachfrage nach Schwimmflächen nicht mehr abdecken.

Die Ist-Situation ist seit langem unbefriedigend: Schulen und Kursanbietende können nur in beschränktem Umfang Schwimmlektionen anbieten, Vereine zu wenige Trainings durchführen. Kinder und Freizeitschwimmerinnen und -schwimmer haben nur eingeschränkt Platz zum Schwimmen und Baden zur Verfügung. Mit einer 50m-Schwimmhalle will der Gemeinderat in Bern ausreichend Wasserfläche bereitstellen.

In den verschiedenen Rubriken im Menu links finden Sie Informationen zum 50m-Schwimmhallen-Projekt und Sie können Fragen stellen.